Vorträge, Podiumsdiskussionen, Lesungen etc.


27. Mai 2017, Evangelischer Kirchentag, Sophienkirche, Berlin: Werden nichtreligiöse Menschen diskriminiert? Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jürgen Papier, ehem. Präsident Bundesverfassungsgericht, Dr. Reinhard Hempelmann, Leiter Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Moderation: Dr. Maria Stettner.

24. Mai 2017, EineWeltHaus, München: Imagine no Religion – Eine Welt ohne Religion: Diskussion über Widersprüche, mit Dr. Martin Schneider, Bayerischer Forschungsverbund ForChange, Ludwig-Maximilian-Universität München

15. Mai 2017, Marmorsaal des Presseclubs, Nürnberg: Humanes Sterben. Perspektiven und Positionen in der Debatte um die Selbstbestimmung am Lebensende, mit Prof. Dr. Dieter Birnbacher (DGHS), Pfarrer Richard Schuster (Klinikseelsorger am Klinikum Nürnberg, dort 2. Vorsitzender des Ethikforums)

5. Juli 2016, Wilhelms-Universität, Münster: Reformdruck in der Religionspolitik? Die Positionen von Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften, Podiumsdiskussion mit Avichai Apel (Orthodoxe Rabbinerkonferenz), Marianne Heimbach-Steins (Exzellenzcluster), Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime in Deutschland), Stephanie Springer (Landeskirchenamt der Evangelischlutherischen Landeskirche Hannovers), Moderation: Joachim Frank (Chefkorrespondent DuMont Mediengruppe). 

12. Juni 2016, Corso Leopold, München: Diskussionsrunde zur Benachteiligung nicht-religiöser Menschen

29. Mai 2016, Schwabinger Kulturkeller, München: Gläserne Wände, Buchvorstellung und Diskussion.

24. Februar 2016, Buchhandlung Neuer Weg, Würzburg: Erziehen ohne Religion, zusammen mit Ulrike von Chossy, Lesung und Diskussion 

8. Dezember 2015, Landesfrauenrat Thüringen/FES, Kleine Synagoge Erfurt: Gendertalk mit... über Diskriminierung aufgrund von Religion/Weltanschauung, Podiumsdiskussion mit Christa- Maria Schaller (ev. Landeskirche), Hannah Tzuberi (FU Berlin), Moderation Stefanie Gerressen (MDR)

4. November 2015, Haus Humanitas, Hannover: Gläserne Wände. Zur Benachteiligung nichtreligiöser Menschen in Deutschland, Vortrag und Buchvorstellung

12. Juni 2015, Evangelisches Bildungswerk Neu-Ulm: Mein Ende gehört mir? Welche Sterbehilfe ist angebracht, Podiumsdiskussion gemeinsam mit Dr. Andrea Bindhammer, Georg Hummler, Sonja Schmid, Moderation: Dr. Jochen Teuffel 

5. Juni 2015, Deutscher Kirchentag, Stuttgart: Podiumsdiskussion "Religion - öffentlich oder privat?", mit Winfried Kretschmann, Prof. Dr. Hans M. Heinig, Dr. Bekir Alboğa, Barbara Traub, Moderation: Dr. Heike Schmoll (FAZ)

17. Mai 2015, Corso Leopold, München: "Erziehen ohne Religion", Buchvorstellung und Lesung

12. März 2015, Arbeitskreis Hospiz im Nürnberger Land, Hersbruck: "Über meinen Tod bestimme ich?", Vortrag und Podiumsdiskussion gemeinsam mit Prof. Dr. Frank Erbguth und Dr. Wolfram Gröschel, Moderation: Johann Deyerl

3. März 2015, Humanistisches Forum München: "Erziehen ohne Religion", Buchvorstellung und Lesung gemeinsam mit Ulrike von Chossy

26. Februar 2015, Karl-Bröger-Zentrum, Nürnberg: "Kirche und Staat - eine privilegierte Partnerschaft?", Podiumsdiskussion gemeinsam mit Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern, Moderation: Jonas Lanig

23. Januar 2015, Priesterseminar Johannes der Täufer, München: "Humanistische Werte", Vortrag und Diskussion

25. März 2014, Eugen-Biser-Stiftung, München, "Herausforderungen für die deutsche Religionspolitik", Podiumsdiskussion gemeinsam mit Ulrike Gote, MdL, und Prof. Dr. Ulrich Willems, Moderation: Wolfgang Küpper (Bayerischer Rundfunk)

28. Februar 2014, Luxemburg: "Erziehen ohne Religion", Vortrag und Diskussion gemeinsam mit Ulrike von Chossy

27. November 2013, Humanistisches Forum Hannover: "Erziehen ohne Religion", Buchvorstellung und Lesung gemeinsam mit Ulrike von Chossy

20. November 2013, Humanistisches Zentrum Stuttgart: "Erziehen ohne Religion", Buchvorstellung und Lesung gemeinsam mit Ulrike von Chossy

3. Mai 2013, Deutscher Kirchentag Hamburg: "Wie viel Religion verträgt der Staat?", Vortrag und Diskussion gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Michael Heinig, Moderation: Dr. Reiner Hempelmann (EZW)

19. Mai 2012, Deutscher Katholikentag Mannheim: "Engagiertes Christentum in religionsloser Gesellschaft?", Podiumsdiskussion gemeinsam mit Prälat Dr. Karl Jüsten und Prof. Dr. Eberhard Tiefensee, Moderation: Dr. Dr. Bernhard Nitsche

8. Mai 2012, Evangelische Akademie Bad Herrenalb, "Erziehung und Wertevermittlung in humanistischen Millieus", Vortrag auf der Jahrestagung der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen

14. April 2012, Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V. (ifp), Kloster Himmelspforten: Sonderfall = Sündenfall? Das Verhältnis von Kirche und Staat in Deutschland, Vortrag und Diskussion gemeinsam Michael Himmelsbach

14. November 2011, Humanistische Akademie Berlin und Friedrich-Ebert-Stiftung: "Weltanschauungspflege - praktisch gesehen", Vortrag im Rahmen der Tagung "Humanistik in

Zeiten der Krise"

3. Juni 2011, "Caritas und Diakonie - Ist Wohlfahrt ohne Kirche möglich?", Podiumsdiskussion u.a. mit Katja Kipping (LINKE), Dresden

8. Mai 2011, Evangelische Akademie Loccum, „Mission - Dialog - Kooperation? Weltanschauungen und Religionen zwischen Profilbildung und Anerkennung des religiösen Pluralismus“, Eröffnungsstatement und Diskussion, u.a. gemeinsam mit OLKR Prof. Dr. Klaus Grünwaldt, Ahmad Aweimer (ZdM), Prof. Dr. Thomas Schirrmacher (EA)

11. April 2011, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin: „Sozialdemokratie und Religion: Weltanschauliche und religionspolitische Positionen", Podiumsdiskussion gemeinsam mit Werner  Schultz (HVD) und Dr. Benno Haunhorst (AG Christinnen und Christen in der SPD), Moderation: Thomas Klatt (DLF)